Grey's Anatomy
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Ärzte
  Episodenauflistung
  Patienten
  Quellenangabe
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren




http://myblog.de/greys.anatomy

Gratis bloggen bei
myblog.de





Staffel 2 Folge 7 - Gerede

"Gerede" ist die 7. Folge der 2. Staffel von Grey's Anatomy.

 

Handlung

Meredith: Meredith ist traurig wegen Derek. Um sie abzulenken, zeigen Cristina und Izzie ihr einen seltenen Fall: Shane Hermann sieht aus, als sei er schwanger und er bekräftigt auch immer wieder, dass er nicht verrückt, sondern wirklich schwanger ist. Dieser seltene Fall verursacht einen großen Auflauf in Shanes Zimmer und alle wollen den "schwangeren Mann" sehen. Addison stellt allerdings fest, dass Shane nicht schwanger ist, sondern ein Teratom hat. Er wird operiert werden. Allerdings ist er immer noch die Sensation des Krankenhauses. Irgendwann wird Meredith alles zu viel und sie wirft alle aus Shanes Zimmer heraus, da sie weiß, wie es ist, Gesprächsthema Nummer Eins zu sein.  

Cristina: Cristina und Izzie wollen Meredith von Derek ablenken, indem sie ihr Shane Hermanns seltenen Fall zeigen. Allerdings haben sie nur durch Zufall von ihm erfahren, er lag eigentlich auf der psychiatrischen Station, von der Cristina und Izzie ihn "geklaut" haben. Obwohl nur durch diese Aktion herauskam, dass Shane ein Teratom hat, will Bailey die beiden bestrafen und entzieht ihnen den Fall, dafür sollen sie den ganzen Tag lang nur Magen-Darm-beschwerden behandeln. Die missmutige Cristina bekommt außerdem mit, dass sowohl Bailey als auch George und eine Oberschwester von ihrer Beziehung mit Burke erfahren haben. Sie spricht besorgt mit Burke darüber, der vorschlägt, es eben wirklich öffentlich zu machen, aber sie lehnt dies ab, aus Angst um ihre Karriere.    

Izzie: Izzie war an Cristinas Aktion mit dem scheinbar schwangeren Mann Shane Hermann beteiligt. Was ihr allerdings viel mehr zu denken gibt, ist nicht etwa Meredith, sondern Alex. Als er sie um einen Gefallen bittet, lehnt sie wütend ab und erklärt, er habe sie verletzt und sie tue ihm keinen Gefallen. Sie glaubt, er würde sie nicht lieben. Allerdings sitzt sie am Abend mit Meredith, George und Cristina frustriert in der Bar, als Alex plötzlich hinzukommt und ohne Vorwarnung Izzie einen leidenschaftlichen Kuss gibt. Dann lässt er die überraschte Izzie zurück und sie hat doch noch ihren ersehnten Kuss bekommen.  

George: Georges Patientin, Kimberly Griswald, geht sehr rauh mit ihrem Mann um, wie George auffällt. Nach einer Weile reißt diesem der Geduldsfaden und er schreit die vollkommen überraschte Kimberly zornig an, womit er einen Herzinfarkt bei ihr verursacht. Bei der Operation entfacht sich plötzlich in der Nähe von Kimberlys Wunde ein Feuer, das aber unter Kontrolle gebracht werden kann. Als Burke und George dies Kimberlys Mann mitteilen, bricht dieser plötzlich in Lachen aus und erklärt, in den letzten Jahren habe sie bereits fünf Operationen am offenen Herzen gehabt, anscheinend ist sie nicht unterzukriegen und überlebt einfach alles. Lachend bittet Mr Griswald Burke und George, seiner Frau mitzuteilen, dass er sie verlässt, und geht.    

Alex: Alex wird Derek zugeteilt, der eine jugendliche Patientin namens Nicole Verma hat. Sie hat in den letzten Wochen vermehrt Krämpfe in den Beinen und sitzt im Rollstuhl. Derek schlägt eine Operation vor, aber die besorgte Mutter lehnt dies ab, sie hat Angst um ihre Tochter. Jetzt möchte Derek, dass Alex Nicole von der Operation überzeugt, was ihm schließlich auch gelingt. Nicole teilt ihren Eltern mit, dass sie es möchte und es ja um ihr Leben gehe, nicht um das ihrer Eltern. Am Abend betritt Alex die Bar, in der Izzie mit Meredith, Cristina und George sitzt, und gibt Izzie endlich den überfälligen Kuss, auf den sie schon so lang wartet. 

Derek: Derek und Addison gehen gemeinsam zur Eheberatung. Er weiß, dass er noch nicht über Meredith hinweg ist, aber er möchte es mit Addison versuchen. Als er von Addison verlangt, sie müsse endgültig nach Seattle ziehen, wenn sie mit ihm zusammensein wolle, verkündet sie in der nächsten Therapiesitzung, sie würde dies tun. Daraufhin sagt Derek, auch er wolle Meredith nun aus seinem Leben streichen, aber er klingt nicht überzeugt.

 Burke: Cristina erzählt Burke, dass sie nicht wolle, dass ihre Beziehung öffentlich bekannt ist, da sie Angst um ihre Karriere hat, aber Burke fände dies besser. Er ignoriert Cristinas Ängste und erzählt Dr Webber von der Beziehung, der Burkes Offenheit schätzt.

Intro

Kommunikation - Das ist das erste, was man im Leben wirklich lernt. Komisch ist nur, wenn man älter wird und anfängt, ernsthaft miteinander zu reden, dann wird es richtig schwer zu wissen, was man sagen soll oder um das zu bitten, was man wirklich braucht.

Outro

Wenn man ehrlich sein will, gibt es natürlich Sachen, bei denen man nicht anders kann, als über sie zu reden. Manches möchten wir einfach nicht hören. Anderes sagen wir, weil wir nicht mehr länger still sein können. Manche Dinge sind mehr als das, was man sagt. Sie sind das, was man tut. Manchmal spricht man etwas aus, weil man keine Wahl hat. Manches behält man für sich. Und nicht allzu oft, aber ab und zu, gibt es Dinge, die für sich sprechen.

 

31.10.13 17:33


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung